Jahreshauptversammlung 2019

Liebe Mitglieder,

wir laden zu unserer Jahreshauptversammlung am 

Freitag, den 29.03.2019 um 19.00 Uhr

im Hotel – Restaurant „Zum Schwan“, Wilhelmsplatz 6 in Dillenburg ein.

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Bericht der Kassenprüfer 
  4. Aussprache und Entlastung des Vorstandes
  5. Verschiedenes

Viele Grüße

Der Vorstand

Vereinstreffen zur Erarbeitung einer Präsentation für Infoveranstaltungen

Liebe Eisenbahnfreunde,

wir laden alle Vereinsmitglieder zum Vereinstreffen mit dem Schwerpunkt der Erarbeitung einer Präsentation für öffentliche Informationsveranstaltungen am

Samstag, den 08.09.2018 um 09.00 Uhr

im Vereinsheim des aCHORd Dietzhölztal (ehem. MGV Frohsinn) im
DGH Rittershausen / Poststraße 2 ein.

Bei diesem nächsten Treffen wollen wir die in der Zwischenzeit zusammengetragenen umfangreichen Informationen und Daten zu einer anschaulichen Präsentation zusammenführen, um so die Vorteile unseres intermodalen Mobilitätskonzeptes mit der reaktivierten Bahnstrecke anschaulich darstellen zu können.

Viele Grüße

Der Vorstand

Vereinstreffen zur Erarbeitung einer Präsentation für Infoveranstaltungen

Liebe Eisenbahnfreunde,

wir laden alle Vereinsmitglieder zum Vereinstreffen mit dem Schwerpunkt der Erarbeitung einer Präsentation für öffentliche Informationsveranstaltungen am 

Samstag, den 16.06.2018 um 15.30 Uhr

im Vereinsheim des aCHORd Dietzhölztal (ehem. MGV Frohsinn) im 

DGH Rittershausen / Poststraße 2 ein.

Bei unserem letzten Treffen Ende März haben wir gemeinsam verschiedene Punkte/Ergebnisse erarbeitet, mit denen wir uns gegenüber der Bevölkerung, den Anliegerkommunen und der regionalen Politik präsentieren wollen. Beim nächsten Treffen am 16.06.2018 soll es darum gehen, die Punkte/Ergebnisse weiter zu präzisieren und mit entsprechendem Datenmaterial zu belegen, um so die Vorteile unseres Fahrplankonzeptes und einer Reaktivierung der Strecke anschaulich darstellen zu können. 

Viele Grüße

Der Vorstand

Ansätze zum Nahverkehr im Dietzhölztal

Liebe Eisenbahnfreunde,

am 24.März haben wir bei unserem Vereinstreffen verschiedene Ansatzpunkte diskutiert, wie der Nahverkehr im Dietzhölztal und in die angrenzenden Landkreise verbessern werden kann. Eine zentrale Rolle kommt dabei der Reaktivierung der Dietzhölztalbahn und der intermodalen Verknüpfung mit Bus- und Individualverkehr zu.

Wir sind davon überzeugt, dass unsere Region einen modernen und leistungsfähigen Nahverkehr braucht, um nachhaltig für die Zukunft gerüstet zu sein.

Auf dieser Grundlage wollen wir bei unserem nächsten Treffen Ende April / Anfang Mai weiterarbeiten.

Den  neuen Termin für das nächste Vereinstreffen werden wir frühzeitig mitteilen.

Viele Grüße

Der Vorstand

Information zur Jahreshauptversammlung 2018

Liebe Eisenbahnfreunde,

am 23. Februar fand im Dorfgemeinschaftshaus Rittershausen unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Unter anderem wurde ein neuer Vorstand gewählt, der sich wie folgt zusammensetzt:

1. Vorsitzender: Stephan Kretzer
2. Vorsitzender: Torsten Haas
Kassenwart: Michael Kretzer
1. Beisitzer: Sven Altgott

Wir möchten uns in diesem Zusammenhang ganz herzlich für die umfangreiche und zeitaufwendige Vorstandsarbeit der letzten vier Jahre bedanken und schauen hoffnungsvoll in die Zukunft.

Der neue Vorstand hat sich darüber verständigt, die Ziele des Dietzhölztalbahn e.V. in den Anliegergemeinden vorzustellen.

Dabei soll das für eine Reaktivierung ausgearbeitete kombinierte Fahrplankonzept
„Bus – Bahn – Auto im Dietzhölztal“ inkl. einer Vernetzung von Auto und Bahn (Park+Ride) gezeigt werden.

Das Ziel eines nachhaltigen, modernen und zukunftsfähigen Schienenpersonennahverkehrs mit einer Vertaktung der Buslinien der umliegenden Orte, sehen wir als wichtigen wirtschaftlichen und sozialen Faktor für unser Dietzhölztal und unsere Heimatregion.

Viele Grüße

Der Vorstand

Eine neue Webseite für die Dietzhölztalbahn


Nachdem unsere Webseite schon etwas in die Jahre gekommen ist haben wir nun mit Gregor Atzbach eine Person gefunden die unseren Webauftritt nach etwa 4 Jahren etwas aufgefrischt hat. In Zeiten des Internets ist ein professioneller Webauftritt wichtig um von Interessenten, Politik und Wirtschaft ernst genommen zu werden. Die neue Webseite passt sich der Größe des Displays an, so dass sein auf vernünftig auf Mobilgeräten dargestellt wird.

Unter anderem haben wir unsere Dokumentation der Strecke durch einige neue Fotos ergänzen können. Des weiteren lassen sich unsere Neuigkeiten als RSS-Feed wie in einem Blog abonnieren und wir informieren jetzt über Termine.

Bundesverkehrswegeplan und die Dietzhölztalbahn

Seit der Veröffentlichung des Entwurfs des Bundesverkehrswegeplans 2030 erreichen uns viele Anfragen zur geplanten Ortsumgehung der B 253 im Bereich Wissenbach/Frohnhausen.
Dazu von unserer Seite eine kurze Information zum aktuellen Sachverhalt, der sich auf unsere Nachfrage an die zuständige Stelle wie folgt darstellt:Das Bundesverwaltungsgericht hat im Jahr 2008 entschieden, dass eine gewidmete Bahnanlage ein Planungshindernis für andere Fachplanungsträger darstellt (BVerwG Urteil v. 12.03.2008, Az.:9 A 3/06, Tz.194, juris/Hessisch).
Das bedeutet, dass Bahnanlagen, die aufgrund eisenbahnrechtlicher Planfeststellung einer öffentlich-rechtlichen Zweckbindung unterliegen, nur durch förmliche Freistellung vom Eisenbahnbetriebszweck („Entwidmung“) nach § 23 AEG beseitigt werden können.
Für die Dietzhölztalbahn bedeutet das,  eine Überplanung der Bahnstrecke zwischen Dillenburg und Dietzhölztal-Ewersbach durch eine Ortsumgehung ist nicht möglich, es sei denn, diese Bahnstrecke wird entwidmet.

Antrag auf Freistellung durch DB zurückgezogen

Eine kurze Mail vom Eisenbahn-Bundesamt – Ein großer Erfolg für unsere Vereinsarbeit!
Am 22.12.2014 gab das Eisenbahn-Bundesamt bekannt, dass der Antrag auf Freistellung von Bahnbetriebszwecken für die Strecke Dillenburg – Ewersbach (ab km 2,58) aus dem Jahre 2012 vom Antragsteller zurückgezogen wurde. Der Verein begrüßt die Entscheidung des Eigentümers und setzt sein Vorhaben im Streckenfreischnitt fort.